Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Losung, Gewölle, Urin, Ausscheidungen jeder Art.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rätselhaft Losung

Rätselhaft Losung 02 Mai 2016 07:42 #3373

Hallo Leute,

seid ein paar Tagen beschäftigt mich dieser Fund: Diese Losung fand ich auf einem neu angelegten Schotterweg auf unserem alten, umzäunten Mülldeponiegelände. Die Form erinnert mich an Canide, wobei katzenartig auch nicht auszuschließen wäre (segmentiert). Die Inhalte der Losung bestehen aus relativ vielen ca 2 cm langen, rötlichen Haaren und größeren Knochenteilen, sowie wenige Pflanzenteile.

Die Maße des größeren Losungsteils sind 7 cm Länge und 2,3 cm Dicke. Da bei uns (Bodensee) weder Wolf noch Luchs nachgewiesen wurde, wäre es natürlich spannend mehr Tipps von euch zu bekommen. Wer hat ne Idee?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselhaft Losung 02 Mai 2016 15:12 #3374

Hey Bernd! Spannend! Für mich schaut's auf den ersten Blick nach Katzenlosung aus (besonders wegen der "gleichförmigen" Wurst und den eher stumpfen Enden). 7 cm Länge und auch die Dicke schafft auch unser alter Kater (wobei die Konsistenz bei Dosenfutter ja anders ist... ;) )

Ansonsten würde ich wegen der Auffindesituation (mitten auf dem Weg?) und bei der Menge immer auch den Fuchs in Betracht ziehen. Meinst Du, die Stücke in Bild 1 sind alle gleich alt? Im Foto sieht es so aus, als wären die Bröckel links im Bild etwas älter (heller ausgewaschener) als das lange Stück oberhalb Deines Daumens. Das würde dann wieder für den Fuchs sprechen, der ja gerne zu Markierungszwecken auf die gleiche Stelle kackt...
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselhaft Losung 02 Mai 2016 20:22 #3375

Hallo Simone, bin mir ziemlich sicher das die gleich alt sind. Liegt vielleicht am Lichteinfall. Aber die Konsistenz der einzelnen Teile war recht gleich. Macht ein Kater echt über 2 cm dicke Würste? Für Fuchs fand ich die Form eher unpassend da die Enden eben so stumpf sind. Auch der Geruch erinnert mich überhaupt nicht an Fuchs. Ist nicht leicht zu beschreiben..durch die Hundeplastiktüte roch es noch streng und eher süßlich. Mein Hund wendete sich ab..bei Katze und Fuchs würde er das eher nicht tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselhaft Losung 02 Mai 2016 21:09 #3376

Ja, 2 cm dick schafft er - bei bestimmtem Katzenfuttersorten...und auch die Menge erstaunt mich immer mal wieder. Allerdings ist das Gesamtarrangent bei Dir schon recht imposant - auch die Knochenstücke passen nicht so recht für 'ne Katz', die nagen eher die Knochen ab, wenn es größere Tiere sind.

Heißt "umzäuntes Deponiegelände" eigentlich, dass es auch Durchschlupfe für größere Säuger im Zaun gibt und sich eigentlich alle üblichen Verdächtigen dort herumtreiben könnten?
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Rätselhaft Losung 03 Mai 2016 13:35 #3377

Ja Schlupfmöglichkeiten gibt es wohl genügend. Ich hab dort zwei Fotofallen aufgehängt und es sind auch jede Menge Rehe und auch ein Fuchs auf dem Gelände unterwegs. Der Fuchs nutzt den Weg regelmäßig - hat jedoch bis jetzt seit meinem Fund keine Markierung hinterlassen. Mal schauen was noch so die nächsten Tage in die Kamera läuft :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Holger [Team Spurenjagd]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.210 Sekunden