Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Losung, Gewölle, Urin, Ausscheidungen jeder Art.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kot unbekannter Herkunft

Kot unbekannter Herkunft 22 Okt 2016 10:45 #3626

Hallo Leute, schleimiges Etwas ohne erkennbare Substand. Habt ihr das schon mal gesehen? Wer könnte das verursacht haben? Wir (Otto und ich) haben keine Ahnung ;-)








"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kot unbekannter Herkunft 23 Okt 2016 20:29 #3628

Wieso ist das so grün-schwärzlich? LIegt das schon länger da und hat "Algen" angesetzt? Oder täuscht die Farbe auf dem Foto? Erster Gedanke beim ersten Anblick: Kacke von einem großen Vogel. Dann fiel mir ein, dass ich sowas manchmal auch im Hof liegen habe. Da hatten dann die Krähen dann vergammeltes Zeug aus der Regenrinne gepickt und dorthin fallen lassen. Das hier lag doch auch vor dem Haus, oder? Mach Dir doch mal den Spaß, hol Dir eine Leiter und schau mal in die Regenrinne oder auf's Dach, ob Du da Ähnliches findest....
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kot unbekannter Herkunft 24 Okt 2016 14:45 #3630

Nein Simone, das ist keine "Falschfarbenfotografie" ;-) Richtig frisch war es nicht, wahrscheinlich einen Tag alt und es hat leicht geregnet. Es war schon die 2. breiige Kotspur. Links daneben gibt es noch eine ältere. Was mich irretiert, ist, das kein Inhalt erkennbar ist, der irgendetwas verdeutlicht. Zum Thema "Leiter"... so 'ne große Leiter habe ich nicht, da müsste ich den Dachdecker fragen... Aber eine Idee wäre das schon, obwohl ich das unwahrscheinliche finde. Beim Aufprall aus 7m Höhe kann es nicht mehr so aussehen wie in Bild 1.
"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kot unbekannter Herkunft 25 Okt 2016 18:21 #3633

Also, ich liege wahrscheinlich total daneben, aber ich habe sowas schon gesehen, und zwar hinterlassen die Fischotter bei uns öfters schwärzlich-ölig aussehenden Kot ( sie kratzen dann Sand zu einem Haufen zusammen und koten drauf). Manchmal sieht es fast aus als sei der Kot breiig bis flüssig gewesen. Ich werde mal meine Fotos durchgucken, ob ich so ein Foto habe. Aber von der häuslichen Umgebung her eher unwahrscheinlich- wobei: bei uns wurde der Fischotter auch schon nachts direkt zwischen den Häusern gesichtet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kot unbekannter Herkunft 25 Okt 2016 18:36 #3634

So, was gefunden. Zu meinen Bildern: leider einige ohne Maßband, die ersten drei : erstes Bild zeigt oben zwischen Seegras den Kot. Ist hier sehr flüssig, kenne ich auch breiiger. Die nächsten drei sind in starkem Frost enstanden, trotzdem hatte der Kot einen deutlichen Fischgeruch.
Naja, ob das hier passt weiß ich nicht, aber das war mir dazu eingefallen.
(Meinen Beobachtungen nach nutzt der Fischotter den Kot zur Markierung- gestern sah ich einen Haufen von ihm, auf den ein Fuchs seinen abgesetzt hatte...)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Anna Schenkluhn.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.294 Sekunden