Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Skelette, Schädel und Präparation, Knochen, Haare, Federn, Risse und Rupfungen.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Knochenfund von unbekannt

Knochenfund von unbekannt 02 Jul 2017 09:13 #4058

Hallo zusammen,
ich bewege mich erst seit kurzem in der Welt des Fährtenlesens - bitte entschuldigt daher evtl. nicht ganz korrekte Bezeichnungen! Ich lerne aber fleißig! :)
Beim letzten Ausbildungswochenende zum Wildnispädagogen hatte ich mit einer Kollegin im Wald einen Knochenfund. Viele unterschiedliche Größen - von, denke ich, mehreren Tieren.
Herausstechend waren drei Knochen, welche ich nicht zuordnen kann. Gemeinsam mit Raphael Fuchs haben wir auch Bücher gewälzt, sind Klein- und Mittelsäuger durchgegangen, aber zu keinem vernünftigen Ergebnis gekommen.
Konkret geht es um beigefügte Bilder. Der eine Kochen ist ca. 9 x 3 cm groß und extrem spitz. Das letzte Bild zeigt meines Erachtens einen Unterkiefer. Raphael hat diesen mitgenommen, daher kann ich leider keine genaueren Fotos davon machen. Als Unterkiefer kann ich ihn konkret niemandem zuordnen, am ehesten würde es nach dem Unterkiefer einer Schlange aussehen. Aber das wäre ja ein riesiger Schädel für eine heimische Schlange!? Mit viel Fantasie würde sich in der Spitze des anderen Knochens auch ein außen liegender Giftkanal wie etwa bei der Kreuzotter erkennen lassen.
Aber ist steh hier an der Grenze meines Wissens und würde mich freuen, wenn mir hier vielleicht jemand einen Anschubser geben könnte! Danke schonmal an alle!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Knochenfund von unbekannt 02 Jul 2017 17:58 #4059

Hey hallo und herzlich Willkommen im Forum. Auf "korrekte" Namen und Bezeichnungen legen wir keinen gesteigerten Wert - wichtig ist an dieser Stelle das Interesse an der Sache und Dein Wunsch, die Beobachtungen zu teilen und gute Fragen zu stellen. Und das scheint ja der Fall zu sein ;)

Du sagst, Ihr habt die Teile im Wald gefunden - mich würde interessieren, ob da auch Gewässer (Teiche) oder ein Fluss in der Nähe sind?

Ich würde mal in Richtung Fische weiter forschen...die beiden Unterkiefer auf dem letzten Bild sehen für mich sehr danach aus...
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas Meier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Knochenfund von unbekannt 02 Jul 2017 18:42 #4060

Hallo Simone,
danke dir fürs Willkommen heißen und die schnelle Antwort!
Oje, wie soll man auch auf Fische kommen, wenn man die Knochen knapp 10 Meter neben einem angelegten Angelteich findet! :whistle: :oops:
Dank für den Riesenschubser - die Fischwelt ist nicht so mein Metier, deshalb hab ichs wohl etwas ausgeblendet. Ich werde weiterforschen!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden