Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wildkamerabilder und technischer Austausch zum Thema.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Doer BolyGuard 5.0MP mit Infrarotblitz

Doer BolyGuard 5.0MP mit Infrarotblitz 22 Feb 2014 16:58 #851

Hierbei handelt es sich um eine eher einfache Kamera nicht so "berauschender" Qualität. Wahrscheinlich für einige Einsatzfälle trotzdem geeignet.

Wichtige technische Daten:
* Kleinste Fotofalle auf dem Markt
* Auslösezeit ca. 1 sec
* in 3 Stufen einstellbare Empfindlichkeit
* Farbaufnahmen (Tag) / Schwarz-Weiß Aufnahmen (Nacht)
* unsichtbarer Infrarotblitz mit 8 - 12 m Reichweite
* 1 – 3 Aufnahmen pro Bewegung oder 5 - 60 sec. Videoaufnahme
* 8 Batterien AA-Zellen
* Speicherung auf SD-Karte bis 2 GB
* Anzeige auf externer externen Fernbedienung mit LCD-Display

Preis (ca.):
120 €

"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Doerr BolyGuard 5.0MP mit Infrarotblitz 22 Feb 2014 17:08 #852

1. Erfahrungsbericht:

Vorteile:
* bei idealen Lichtverhältnissen am Tag gute Fotos
* wird auch bei kleinen Tieren bzw. bei kleiner Entfernung ausgelöst (siehe Beispielbild)
* einfache Bedienbarkeit
* Preis

Nachteile:
* Probleme bei schnellen Bewegungen (siehe Beispielbilder)
* insb. bei Nachtaufnahmen schlechte Qualität
* Einstellungen nur über Fernbedienung möglich

Bildbeispiele:











"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Holger [Team Spurenjagd].
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.787 Sekunden