Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
11.07.2013 10:07
Spurenjäger
Notizen
Diese Spur hat mir besonders Spaß bereitet. Ich habe mich total gefreut, dass ich die weniger gut sichtbaren Trittsiegel gefunden habe. Das am wenigsten sichtbare Trittsiegel hat sich leider geweigert, auf meinem Foto zu erscheinen. Wirklich messbar war es leider auch nicht. Deshalb habe ich das Zweitschwierigste als Foto genommen.
Story zur Spur
Meine erste ausgearbeitete Fährte nach fast zwei Wochen prüfungsvorbereitungsbedingter (Fast-)Abstinenz!

Spezies

Familie
Hirsche
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Schritt
Gangart (Detail)
Schritt (Zurückbleibend)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Vorderfußfoto ist ein weniger gut sichtbarer Doppelabdruck (Messung 2), Hinterfußfoto ein gut sichtbarer (Messung 3).
Auf dem Gangartenüberblick ist leider der erste Doppelabdruck nur als Mikadospitze zu erahnen.
Mikadostäbchen stecken hinter dem Trittsiegel. Rot oben: Vorderfußabdruck; blau oben: Hinterfußabdruck; zwei Stäbchen: Doppelabdruck.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
3,10
2,35
0,00
0,00
53,00
8,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
4,50
3,00
53,00
9,70
0,00
2,90
2,50
3,00
2,40
0,00
0,00
66,00
8,00
0,00
3,30
2,60
3,00
2,90
0,00
0,00
69,00
7,70
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht breiter als Fussbreite
Anzahl der Zehen
2V2H
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
2
Bewegungsrichtung
50
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Joscha Grolms [Team Spurenjagd] 2013-07-11 15:29
Hey Moritz,

das sind interessannte Messungen!
Ich habe ein paar Fragen:

Die SL bei Messung 3 und 4 ist 13 - 16 cm länger als bei Messung 1 und 2. War das Tier bei 3 und 4 immernoch klar zurückbleibend, oder hat es sich da mehr Fuß in Fuß bewegt?

Hast du die Fährte weiter verfolgt und mehr Daten gesammelt?

Mir fallen vorallem die niedrige Schritlänge (passt zum zurückbleiben) und die außergewöhnlich schmale Spurbreite auf. Die Spurbreite ist selbst für einen Trab noch auf der schmalen Seite. Im Schritt sind Maße zwischen 11 - 20 cm gewöhnlich!

Dazu kommt, dass auch deine Trittsiegelmaße sich im unteren Bereich meiner Messungen ansiedeln.

Diese beiden Faktoren zusammen genommen kommt mir die Frage, ob es sich eventuell um ein Jungtier (von diesem Jahr) handeln könnte? Vielleicht könnte das eine Erklärung für die schmale Spurbreite sein.

Aargh ich wünschte ich wäre dort gewesen!

Also wenn Du noch mehr Maße hast bitte hier posten.

Liebe Grüße
#2 Holger [Team Spurenjagd] 2013-07-13 06:14
Topp Fotos, mir gefällt insbesondere das Landschaftsüber sichtsfoto mit Hund! Joscha: Füße klein, Spurbreite klein.. du hast bestimmt recht mit der Annahme zum Jungtier!
#3 Mo [Team Spurenjagd] 2013-07-13 12:59
Jungtier habe ich auch als erstes gedacht, als ich die kleinen Füße sah.

"War das Tier bei 3 und 4 immernoch klar zurückbleibend, oder hat es sich da mehr Fuß in Fuß bewegt?"
Das Hinterfußfoto zeigt Abdruck 3, Abdruck 4 sah fast gleich aus, allerdings war die rechte Afterklaue am Vorderfuß mit abgedrückt (tieferer Boden).

Messungen habe ich leider keine mehr.
Allerdings gehe ich davon aus, dass die Gangart gewechselt wurde. Welche Gangart kann ich aber nicht sagen, weil da dann noch andere, ähnlich alte Trittsiegel von schräg rechts dazu kamen und ich kein klares Muster mehr erkennen konnte.
Ältere Trittsiegel, die da waren, waren alle größer als die hier gezeigten. Meiner Meinung nach nicht nur eine Alterserscheinu ng.
#4 Simone [Team Spurenjagd] 2014-01-08 20:02
✓ Schön! Eindeutig kleine Rehfüße! Danke für's Teilen

Du darfst keine Kommentare erfassen.