Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
01.03.2019 08:03
Spurenjäger
Notizen
Neu Sammit, Krakow am See, Mecklenburgische Seenplatte im Bereich der Nossentiner/ Schwinzer Heide. Bewölkt, windstill nach schwachem Nieselregen am Morgen, 1°C. Einschichtiger, ca. 60jähriger Kiefernbestand unter Beimischung von Eichen und Douglasie. Noch feuchter Sandboden auf Forstweg.
Story zur Spur
Grad beim Teamtreffen des Bergwaldprojekts und ich erkunde seit dem frühen Morgen die Gegend. Da ich mich hier wenig auskenne lass ich mich immer wieder von den Rufen eines Schwarzspechts ziehen, entdecke einen frisch angelegten Fuchsbau, untersuche diverse Hirschpfade zwischen den kleinen Seen und Forstwegen und schnuppere an der Waldluft. Gleich an der ersten Kreuzung finde ich mehrere Spuren von Damwild, die nur wenige Stunden als sein können. Dieses Tier trat aus dem Kiefernforst heraus und lief etwa 30m in leicht schwankendem Gang parallel zum Forstweg, bevor es sich (zumindest vorerst) dagegen entschied die Straße zu queren und wieder im Wald verschwand. 2x muss ich meine Messungen unterbrechen weil ein Fahrzeug des Naturparks mich langsamer werdend beäugte und einmal auch fragte ob ich mich verlaufen habe... Mein "Nö" schien etwas zu verunsichern

Spezies

Familie
Hirsche
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
-der große Ballenanteil und die unbeweglichen zugespitzten Hütchen der Schalen und die im Gesamten längliche Form der TS sind im feuchten Sand deutlich zu erkennen. Vor Ort konnte ich auch 2x den DOM erkennen, was die Fotos leider nur bedingt hergeben...
-tw. waren typischerweise nur die Schalenspitzen abgedrückt

Gangart

Gangart
Schritt
Gangart (Detail)
Schritt (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
-mir fiel außerdem auf, dass die Schalen im Spurverlauf teilweise leicht nach Außen gerichtet sind, was neben den SB mMn ebenfalls für den Schritt spricht

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
-die Mikados verschwanden kontrastmäßig im Sand, daher behalf ich mir mit Fichtentrieben (GangartÜ, Spurgruppe, LandschaftsÜ)
-es handelt sich bei allen Bildern um FiF-Tritte, unter Diverses ein weniger sauberer FiF-Tritt. Am HF (unten) lässt sich zwischen den Schalen oberhalb der Ballen der "DOM" erahnen
-Foto VF: die von Links gesehen äüßerste Schale (linker HF) zeigt deutlich den großen Ballenanteil und das zugespitzte Hütchen

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
7,00
4,40
6,10
4,00
8,50
4,20
93,00
9,10
0,00
0,00
0,00
6,10
4,20
6,20
5,20
91,20
17,90
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
8,20
5,30
95,80
10,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
7,00
5,10
90,00
18,70
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
7,00
5,00
94,60
11,80
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
7,20
4,60
95,70
13,20
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
6,90
5,00
0,00
0,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht sichtbar
Anzahl der Zehen
2V2H
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
20
Bewegungsrichtung
120
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Heide Ulrich 2019-03-01 18:59
Schöne Doku, danke. Die Fichtentriebe sehen sehr nett aus und sind sehr hilfreich.
Nur eins verstehe ich nicht: Wieso trifft sich das Bergwaldprojekt in der Mecklenburgisch en Seenplatte???
#2 Jon 2019-03-07 08:54
Damit auch mal die Nordlichter eine kurze Anreise haben, außerdem ist`s dort auch schön ;) (das BWP arbeitet übrigens flächendeckend in Deutschland, nicht ausschließlich im "Bergwald")

Du darfst keine Kommentare erfassen.