Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
23.09.2020 18:09
Notizen
Spessart am Uferbereich eines kleines Sees am Rande eines Hochmoores. Letzter Regen vor ca. 3 Wochen. Alter der Spuren schwer zu bestimmen, da direkt im tiefen Schlamm des Uferbereiches. Zehen im Detail erkennbar, erstaunlicherweise MHB jedoch nicht.
Story zur Spur
Am Abschluss des 3 Tages der Fährtenlesen Intensiv Woche sind wir mit den Teilnehmern zu diesem See gefahren, in der Hoffnung, am Uferbereich Spuren zu finden. Direkt nebenan am See liegt ein Ausflugslokal und ein Campingplatz. Trotz fortgeschrittener Stunde trafen wir noch eine Familie mit Hund dort, die lautstark eine kleine Familienkrise (wegen eines ins Wasser gefallenen Mobilfons) bewältigte. Bei uns stand noch Theorie zum Thema Fußmorphologe von Mardern an und eine Teilnehmerin wünschte sich dazu, endlich mal wieder Marderspuren zu sehen, weil sie überhaupt erst ein einziges Mal Steinmarderspuren gefunden hat. Keine 2 Minuten später fanden wir dann diese Fährte hier, die mich in Freudentänze ausbrechen ließ, da ich sowas in solchem Untergrund auch noch nie gesehen hatte. Leider musste der Kollege dann die Fußmorphologie alleine vermitteln, damit ich die Spuren noch dokumentieren konnte, bevor es dunkel wurde. Am gegenüberliegenden Ufer zog sich der Familienvater derweil bis auf die Unterhosen aus und watete durch den morastigen Moorteich, um das Handy zu suchen, während der Hund immerzu bellte....

Spezies

Familie
Marder
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Bei der Spezies bin ich mir absolut nicht sicher, da mir das "stachelig-spitzige" der Minkspuren wie ich sie bisher kennen gelernt habe hier in der Fährte fehlt. Auch vermag ich keine Schwimmhäute wahrzunehmen, die ich bei diesem schlammigen Untergrund erwarten würde. Andererseits sehe ich "Kerzenflämmchenzehen", bei denen die kräftigen Krallen direkt an die Zehenballen anschließen. Die Iltisspuren, die ich bisher gesehen habe hatten allesamt spitze und eher zarte Krallen, die deutlich weiter weg von den Zehenballen angedrückt waren. Die Tatsache, dass die MHB nicht deutlich zu sehen sind, lässt entweder auf verwitterte Spuren schließen oder auf vermehrte Behaarung unter den Fußsohlen. Auffällig im Spurverlauf war, dass die VF durchgängig jeweils leicht nach innen eingedreht aufsetzten.

Gangart

Gangart
Schritt
Gangart (Detail)
Schritt (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
VF und HIF zeigen je einen FIF Abdruck. Bild Diverses nochmal en Spurverlauf im Detail. Ich habe keine Mikados verwendet, da ansonsten von den Abdrücken nichts mehr zu sehen gewesen wäre. Im Forum lade ich noch weitere Bilder hoch (siehe link unten im Kommentar). Wo möglich habe ich die HF getrennt vermessen. Ansonsten alle Maße FiF Maße.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
3,40
2,80
5,80
3,70
27,50
9,00
0,00
0,00
0,00
2,80
2,20
0,00
0,00
27,70
9,50
0,00
0,00
0,00
3,00
2,80
5,80
3,80
26,30
10,20
0,00
0,00
0,00
2,90
2,40
4,00
3,70
27,20
6,70
0,00
0,00
0,00
2,50
2,10
6,00
4,20
26,80
8,40
0,00
0,00
0,00
3,00
2,10
5,50
4,50
30,50
7,90
0,00
0,00
0,00
2,50
2,10
4,50
3,50
0,00
0,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
5V5H
Krallen
sichtbar
Länge der Fährte
8
Bewegungsrichtung
290
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Simone [Team Spurenjagd] 2020-10-03 13:30

Du darfst keine Kommentare erfassen.