Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
27.01.2021 10:02:00
Spurenjäger
Notizen
Feldweg am Dorfausgang, nahe des Alpaka Stalls. Der Weg geht es geht bergauf zu einem Wäldchen. Kalt, dann Schnee. Ein ungemütlicher Wintermorgen. Die Umgebung rural, auf der Hohenloher Hochebene.
Story zur Spur
Im Dorf gibt es eine Familie die auf ihrem Hof Alpakas züchtet. Der Seniorschef hatte mir erzählt, dass sie ab und an mal rausgeführt werden, damit sie sich nicht langweilen - und ich hab natürlich gleich mein Interesse angemeldet dabei zu sein. Heute also führt der Chef die Leitstute Mariella ein wenig spazieren - und ich darf gucken. Während ich messe und notiere, schneit es zunehmend. Ich muss mich sputen, Mariella nimmt es leicht. Die Trittsiegel sind so ungewohnt für mich, dass ich sicher nicht gewusst hätte, wo da vorne und hinten ist, hätte ich sie nicht laufen sehen.

Spezies

Familie
Kamele
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Die Tiere werden hier wegen der Wolle gehalten - sie sind superneugierig, aber bitte Distanz wahren.

Gangart

Gangart
Schritt
Gangart (Detail)
Schritt (Übereilend)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Das Tier lief sehr gemütlich, trotzdem landet der Hinterfuß immer vorm Vorderfuß. Der Halter sagte zu mir "wie ein Kamel nur ohne Schaukeln".
Sie laufen auf den Zehenkissen (Sohlenschwieler), es drücken sich die Nägel vorne mit ab (gemessen ohne).

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Das Bild zur Spurgruppe ist etwas verhunzt. Ich war durch den Schneefall etwas hektisch...

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
10.00
6.00
8.50
6.00
0.00
0.00
105.00
27.00
0.00
7.00
8.00
9.00
6.00
0.00
0.00
108.00
24.00
0.00
8.50
6.50
7.50
7.00
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
8.00
6.00
7.50
5.00
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
8.50
6.00
7.50
5.00
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00
8.50
6.50
8.50
5.50
0.00
0.00
0.00
0.00
0.00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
2V2H
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
4
Bewegungsrichtung
350
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Simone [Team Spurenjagd] 2021-08-04 18:18
Sehr cool! Ganz wundervoll und dazu noch geradezu "wissenschaftli ch gesichert und aufbereitet" mit Sichtung des Verursachers.
Sehr gerne nehmen wir diese Dokumentation der in unseren Breiten doch eher selten zu findenden Alpaka Spuren als Lern-Doku in unsere Enzyklopädie auf.

Herzlichen Glückwunsch! Das ist glaube ich bisher die erste Alpaka Doku, die wir haben.

Ich traue mich auch nur, das hier zu evaluieren, weil ich das Glück hatte selbst schonmal solche Spuren und das Alpaka dazu zu sehen. Die Spuren haben einen hohen Wiedererkennung swert. Ich nenne sie seitdem "Teufelshörnche nspuren", weil die Nägel vorne im Abdruck aussehen wie kleine Hörnchen. Danke fürs Teilen!
#2 Sylvia 2021-08-07 14:55
Danke Simone!
Und hier für alle, die sich vür Alpakafüße interessieren dieses YT Video. Das hat mich nochmal beruhigt, weil ich mich schon wunderte, dass Vf und Hf sich kaum unterschieden haben:
https://www.youtube.com/watch?v=ppgUc9XksRY

Du darfst keine Kommentare erfassen.