Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
29.06.2012 14:06
Notizen
Story zur Spur
die Spuren waren in dem lehmartigen Boden gut konserviert.
Es war ca. 12.30 und sehr heiß und windig.
Wir befinden uns auf ungefähr 3300m Höhe.

Spezies

Familie
Hörnchen
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Sprung
Gangart (Detail)
Dreisprung

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
das Tier hat sich einmal um den inneren Rand der "Lehpfütze" bewegt.

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
bei dem Foto der Spurgruppe sind schön die Schleifspuren der Krallen zu erkennen, ein typisches Mekrmal für Murmeltiere.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
7,00
4,50
5,50
4,50
0,00
0,00
38,00
15,50
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht sichtbar
Anzahl der Zehen
4V5H
Krallen
sichtbar
Länge der Fährte
4
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Holger [Team Spurenjagd] 2012-06-30 06:10
oh, wie schön, das bestätigt meine Vermutung, welches Tier in Nepal ähnliche Abdrücke erzeugt hatte .. Danke Josha
#2 Wolfgang Peham [Team Spurenjagd] 2012-06-30 10:23
Hallo Joscha,
bist Du Dir sicher, dass bei der Zuordnung Deiner Fotos alles stimmt?
#3 Joscha Grolms [Team Spurenjagd] 2012-07-16 11:39
welches denn?

Insgesamt bin ich mit den Fotos sehr zufrieden.
Nur bei der Spurgruppe sind die Lichtverhältnis se etwas undeutlich. Außerdem fehlt die Story zur Spur.
Deswegen "nur" 4,5 Sterne.
Gütesiegel vergeben.
#4 Simone [Team Spurenjagd] 2014-03-06 19:54
✓ gesichtet. Ich glaube, Wolfgang meinte, dass die Zuordnung der klaren Einzelabdrücke nicht mit den Fotos im Gangartenüberbl ick und mit dem Spurgruppenfoto überein stimmt. Ich habe ja so meine Probleme mit den Gangarten. Auch hier Ich sehe beim besten Willen keinen Dreisprung hier. Für mich seht es nach Doppelabdrücken (Fuß-in-Fuß) aus. Auch der Gangartenüberbl ick zeigt ein regelmäßiges Muster und keine Spurgruppen. Zumindest kann ich keine erkennen :oops:
#5 Holger [Team Spurenjagd] 2016-11-22 18:08
Team 21.11.2016: Gangart nicht eindeutig zu erkennen

Du darfst keine Kommentare erfassen.