Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
25.03.2013 13:03
Spurenjäger
Notizen
Zu den Messungen: Die Fußgröße habe ich unabhängig von den Gruppen gemessen. Deshalb stehen die Daten nur bei der ersten Gruppe.
Story zur Spur
Die Fährte führte über eine Wiese, die auf drei Seiten von Wald umschlossen ist. Die Reiserichtung war zuerst auf die offene Seite zu, dann südlich abgebogen in den Kiefernwald. Ich bin dahin gegeangen, weil ich annahm, dass dort noch Schnee liegt. Der Wald auf der Südseite ist relativ hoch.
Im Süden sind es hauptsächlich Kiefern, im Norden hauptsächlich Fichten und im Westen ist Weißdorngestrüpp. Nach Nordosten ist die Wiese offen (Getreideacker).

Der Schnee ist ein Rest vom 22.03.2013.

Spezies

Familie
Hunde
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Erst war ich sicher. Zuhause dann war ich mir unsicher und habe im Forum um Rat gefragt. Joscha hat meine Zweifel zerstreut.

Gangart

Gangart
Trab
Gangart (Detail)
Trab (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Wahrscheinlich relativ langsam, wegen der Schrittlänge.

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Das Hinterfußfoto zeigt einen Doppelabdruck.

Mikadostäbchen stecken hinter dem Trittsiegel. Rot oben: Vorderfußabdruck; blau oben: Hinterfußabdruck; zwei Stäbchen: Doppelabdruck.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
0,00
0,00
6,00
4,50
68,00
8,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
72,00
7,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
68,00
10,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
64,00
10,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
71,00
8,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
undeutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
4V4H
Krallen
teilweise sichtbar
Länge der Fährte
50
Bewegungsrichtung
60
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Joscha Grolms [Team Spurenjagd] 2013-10-15 09:46
Ich finde es ist beim Rotfuchs im Schnee über Bilder oft schwer zu sagen, dass es sich sicher um keinen Hund handelt. Eindeutig kann ich da nur selten mit reinem Gewissen sagen. Was meint ihr?
#2 Mo [Team Spurenjagd] 2013-10-16 18:02
Letzten Endes läuft das auf die Frage hinaus: Was ist schon eindeutig? Das ist genau das, was ich am Spurenlesen liebe: Keine Sicherheit; alles könnte auch völlig anders sein.

Ich kann dich verstehen, weiß aber nicht genau, was du in die Entscheidung "eindeutig" mit einbeziehst. Geht es dir nur darum, keinen Hinweis auf "Hund" zu haben oder müssen alle Hinweise für Fuchs vorhanden sein?
Verstehst du meine Frage?

Mit Sicherheit ist nichts sicher/eindeuti g, schließlich ist Spurenlesen kein mathematisches Problem, bei dem man etwas beweisen könnte ;-).
Selbst die Wissenschaftler (ob "Wissenschaftle r" ein erstrebenswerte r Geisteszustand ist, muss jeder selbst entscheiden) beweisen nichts, sondern stützen eine sehr wahrscheinliche Hypothese, die sich bei neuen Erkenntnissen genau so gut als falsch entpuppen kann.

Ich finde, die Evaluierung sollte nicht bedeuten: "Ja, das ist von vorne bis hinten richtig!", sondern eher "Ja, aus dieser Spurenlage, wie sie hier dokumentiert ist, sind diese Schlüsse bezüglich Spezies, Gangart usw. nachvollziehbar und schlüssig." Das muss dann nicht heißen, dass es tatsächlich ein Rotfuchs war, aber dass die Daten, das Verhalten, die Füße etc. zu Rotfuchs passen. Wenn die Füße eben nicht zu Fuchs passen, oder der erwachsene Rotfuchs (außerhalb der Ranz) in 50 cm Pulverschnee wild im Kreis läuft, ist es eben nicht eindeutig.

Damit ist trotzdem gegeben, dass die Daten passen müssen, eine Verwendung als Nachschlageseit e zu Spurmaßen und so kann also ohne Probleme stattfinden.

Uff.... Viele Gedanken in hoffentlich verständliche Form gebracht... Danke für alles!
#3 Simone [Team Spurenjagd] 2014-03-06 21:26
✓ gesichtet. Hast Du vielleicht noch andere Einzelabdrücke aus der Fährte fotografiert, wo vielleicht der charakteristisc he "Vorderfußbalke n" noch mit abgedrückt ist?
Manchmal tut es das - gerade im Schnee - trotz "Fuß-in-Fuß". Wenn Du noch ein aussagekräftige res Foto hast - bitte ergänzen! Ich würde hier auch zu Fuchs tendieren.

Das Thema mit der "Eindeutigkeit" und wie wir hier damit umgehen ist noch immer aktuell. Danke, Moritz, dass Du dazu auch ein Thema im Forum eröffnet hat. Ich hoffe, dass wir gemeinsam alle zusammen einen guten Mittelweg zwischen den Anforderungen an die Qualität der gesammelten Daten hier und der damit einhergehenden Motivation aller Aktiven hier finden werden...
#4 Mo [Team Spurenjagd] 2014-03-07 09:35
zitiere Simone Roters:
✓ gesichtet.


Was bedeutet der Haken?
#5 Simone [Team Spurenjagd] 2014-03-07 10:24
Moritz...das ist nur die Rückmeldung für Joscha, dass ich auch drübergeschaut habe. Ich sollte nochmal alle "alten" Dokus anschauen...

Du darfst keine Kommentare erfassen.